Aufstehkraft

Die Kraft, die ein Mensch benötigt, um vom der Sitzposition zum Stehen zu kommen wird als Aufstehkraft bezeichnet. Bei diesem Vorgang wird das Körpergewicht vom Becken bis zum Kopf um die Höhe der Oberschenkellänge angehoben. Das kann Beispielsweise bedeuten das bei einer Oberschenkellänge von 50 cm ein Körpergewicht von 50 Kg angehoben wird.

Ähnliche Glossar