Osteoporose

Der Begriff Osteoporose bezeichnet eine Krankheit die die Abnahme der Knochendichte (Knochenschwund) beschreibt. Diese Krankheit tritt in der Regel im höheren Alter bei Frauen auf. Als Folge dieser Veränderung der Knochenstruktur (Dichte-Abnahme) treten vermehrt Knochenbrüche auch bei geringer Krafteinwirkung auf. Einzelne Frakturen-Typen (Knochenbrüche) treten in erhöhtem Umfang auf. Dazu gehören unter anderem auch Wirbelbrüche. […]

Weiterlesen…