Sitzhöhe / Unterschenkellänge

Um sich einfach hinsetzten zu können muss die Höhe der Sitzfläche im geeigneten Verhältnis zu der Länge des Unterschenkels stehen. Ist die Sitzhöhe zu hoch kann der Nutzer sich nicht ausreichend „tief“ auf die Sitzfläche setzen. Als Folge kann es zu einer instabilen unsicheren Sitzposition kommen. Als Folge kann es zum herunterrutschen oder zum Stürzen des Nutzers führen. Pflegebett – und Aufstehbett-Systeme bei denen dieses Maß nicht ausreichend einstellbar ist können zu einer Fehlversorgung führen und sind kaum als Hilfe anzusehen. Ein Aufstehbett sollte eine Sitzhöhe von 45 cm (Maß […]

Weiterlesen…

Sitztiefe / Oberschenkellänge

Um für Menschen mit Muskelschwächen einen sicheres Sitzen zu gewährleisten muß die Sitztiefe des Stuhles zur Oberschenkellänge des Sitzenden passen. Die Tiefe / Länge des Sitzes darf weder  zu lang sein – Das Aufstehen ist sehr anstrengend, kann häufig nicht selbstständig durchgeführt werden. (Beispielweise gehört das Aufstehen von einem „bequemen Sofa“ dazu.) zu kurz sein – es besteht das Risiko des Herunterrutschen von der Sitzfläche. Der Oberschenkel wird unzureichend unterstützt. Bei angepassten Sitzflächen-Längen liegt mindestens 80 % der Oberschenkel bei Pflegebetten und Aufstehbetten beim Sitzen auf der Matratze. […]

Weiterlesen…