Private Kranken- und Pflegeversicherung

Grundsätzlich sollten die privaten Kranken- und Pflegeversicherungen den gleichen oder einen höheren Leistungsumfang anbieten. Leider stellt sich im Bedarfsfall immer wieder heraus, dass die Genehmigungsbereitschaft der privaten Kassen, auch in eindeutigen Bedarfsfällen, hinter der Leistungsbereitschaft der gesetzlichen Kassen zurückbleibt. Dies führt zu regelmäßigen Konflikten zwischen Kasse und Mitglied. Ein offensichtliches Kriterium ist im Beispiel der Hilfsmittel der unvollständige Hilfsmittelkatalog der privaten Kranken- und Pflegekassen. Hier sind viele Hilfsmittel die bei den gesetzlichen Kassen zum Standard-Leistungsumfang gehören nicht gelistet.

Ähnliche Glossar