Pflegebett BIRGA-B

Pflegebett BIRGA-B

Pflegebett BIRGA-B mit höchstem Liegekomfort

Das BIRGA-B Pflegebett gehört zur Kategorie der Pflegebetten, die höchsten Liegekomfort und sehr großen Funktionsumfang vereinen.
Pflegebett BIRGA-B
Pflegebett BIRGA-B

Pflegebetten des Typ BIRGA haben eine 4-teilige Liegefläche, die mit ihrer typischen anthropometrischen Liegeflächen-Aufteilung (Anwendung der Maße des menschlichen Körpers) eine sehr gute Körperunterstützung auch bei längerem Liegen ermöglicht. Die Liegefläche des BIRGA Pflegebett ist mit gefederten Kunststoffstäben ausgestattet. Sowohl Liegefläche des Pflegebettes als auch der Matratze werden auf das Körpergewicht und das Liegegefühl angepasst.

Funktionen des Pflegebetts BIRGA-B

Die elektrischen Antriebe der Liegefläche des Pflegebettes ermöglichen es, die Rückenliegefläche in eine angenehme Liege- / Schlafposition einzustellen. Die Beine lassen sich durch den Oberschenkel- und Unterschenkel-Antrieb ebenfalls auf eine entspannende Liegeposition einstellen. Diese Einstellmöglichkeiten des Pflegebettes BIGA-B und die angenehme Liegeflächen-Federung sind eine wichtige Grundlage für den Nutzer, auch längere Zeit beschwerdefrei im Bett zu verbringen.

Das Pflegebett BIRGA-B kann je nach Bedarf in eine Herz- und Kreislauf-fördernde Sitzposition bzw. auch Schockposition (Trendelenburg / Anti-Trendelenburg) gefahren werden.

Die besondere Konstruktion des BIRGA Pflegebett mit dem Doppel-Scherenheber ermöglicht nicht nur eine sehr niedrige Bauhöhe (min. Liegeflächen-Oberkante 24 cm), sondern auch eine sehr große Hubhöhe (Hub: 50 cm). Die niedrige Liegeflächenhöhe vereinfacht es kleineren Menschen, sich problemlos ins Bett zu legen. Die Pflegebett kann das System auf eine ergonomisch sinnvolle Pflegehöhe (> 90 cm bei einer Matratzenhöhe von über 16 cm) angehoben werden.

Zusätzlich lässt sich optional beim BIRGA Pflegebett für eine angenehme Schlaf-/Leseposition die Liegefläche um bis zu 15° zum Fußende neigen. Dadurch kann der Nutzer des Pflegebett BIRGA eine entlastende Schlaf-Sitzposition einnehmen, die besonders bei Krankheitsbildern wie Herz-Insuffizienz zu einfacher Entspannung von beklemmenden Zuständen führt.

Der einfache kabelgeführte Handschalter ermöglicht es dem Nutzer, sich selbstständig die optimale Liegeposition im Pflegebett einzustellen. Neben der Standardausführung des Pflegebett BIRGA mit den Maßen 90 cm x 200 cm ist das System auch in anderen Maßen lieferbar. Im Kopfbereich der Liegefläche ist die Halterung für einen stabilen Aufrichter (Bettgalgen) vorgesehen.

Ein geschmackvoller Bettrahmen rundet das Gesamtbild des Pflegebettes ab.

Alternativ zum Pflegebett BIRGA-B gibt es auch den Einlegerahmen BIRGA-N für Ihr eigenes, vorhandenes Bett.

Allgemeine Informationen zum BIRGA Pflegebett

Rechtliche-Unterstützung

Die CareTec unterstützt Sie Die gesetzlichen Krankenkassen lehnen immer wieder mal irrtümlich die Kostenübernahme von Hilfsmittel wie Pflegebetten, Aufstehbetten oder ...
Mehr erfahren …

Verwendungszweck / Indikation (Pflegebetten)

Die "Indikation" (der Bedarfsfall) beschreibt die Voraussetzungen, unter denen eine deutsche Krankenkasse gesetzlich verpflichtet ist, die Kosten für ein Hilfsmittel ...
Mehr erfahren …

Informationen für den Arzt

So erhalten Sie Ihr Aufstehbett INDREA Aufsteh- und Pflegebett ist ein medizinisches Hilfsmittel entsprechend dem Medizinproduktegesetz (MPG) und Sozialgesetzbuch V ...
Mehr erfahren …

Haben Sie Interesse an einem BIRGA-B Pflegebett?





Ihre Kontaktdaten:
Anrede HerrFrau




Zu folgenden Produkten möchte ich mehr Informationen:
Aufstehbett INDREA BAufstehbett/Einlegerahmen INDREA NPflegebett BIRGA-BPflegebett/Einlegerahmen BIRGA-NSchwerlast-Einlegerahmen LOWIS NWandgalgen WANGALeglifter - Bein-HeberPullaCare - transportierendes Bettlaken