Aufstehbett

Aufstehbetten haben die Grundfunktionen von Pflegebetten. Zusätzlich bieten sie die Möglichkeit, die Liegeflächen zu einem Sitz zu falten. Dadurch kann der Patient stabil und sicher im Bett mit unterstütztem Rücken sitzen. Zudem haben diese Betten eine Aufstehhilfe, die die Beine sicher auf dem Boden absetzt und ins Bett hebt.

Für das Sitzen sollte die Liegefläche so aufgeteilt sein, dass sie zu den Körpermaßen des Patienten passt. Bei falscher Liegeflächenaufteilung kann die Sitzposition zur Überbelastung der Wirbelsäulenmuskulatur führen. Dies kann Schmerzen und Instabilität verursachen.

Unsere INDREA-Aufstehbetten gibt es in den Varianten B, K, T und N. Sie gehören zu den Alltagstauglichen Assistenzlösungen (AAL).