Transfer mit Aufstehhilfe: Aufstehbett hilft schmerzfrei

Der Begriff „Transfer“ bedeutet das Umsetzen eines Menschen in einem Hilfsmittel oder von einem Hilfsmittel zum anderen. Sich häufig umzusetzen oder die (Sitz)position zu verändern, ist wichtig – auch und gerade im Pflegebett. Ein Transfer mit Aufstehhilfe ist leicht, besonders mit einem Aufstehbett. Wie kann ein Aufstehbett beim Transfer helfen? Wir zeigen es am Beispiel des Aufsetzens. Um im Bett […]

Weiterlesen…

Wenn die Krankenkasse das Pflegebett ablehnt

Die CareTec unterstützt Sie Immer wieder lehnen die gesetzlichen Krankenkassen irrtümlich ab, wenn sie Kosten für Hilfsmittel wie Pflegebetten, Aufstehbetten oder Umsetzhilfen übernehmen sollten. Hat auch Ihre Krankenkasse abgelehnt? Dann unterstützt die CareTec Sie, wenn Sie ein INDREA-Pflegebett / Aufstehbett benötigen. Wir prüfen die Bescheide Ihrer Kasse rechtlich. Wenn Sie erkannt haben oder vermuten, dass das INDREA Pflegebett / Aufstehbett […]

Weiterlesen…

Anpassbares Aufstehbett: Gut und sicher sitzen

Um Menschen in Ihren Bewegungsabläufen optimal zu unterstützen müssen Hilfsmittel an den Körper und die Bewegungsfähigkeit des Nutzers angepasst sein. Bei Aufstehbetten müssen die einzelnen Segmente der Liegefläche und deren Anwinkeln im Bewegungsablauf an die Körpermaße und die Bewegungsfähigkeit des Nutzers angepasst werden. […]

Weiterlesen…

Drehrichtung oder Einstiegsseite beim Aufstehbett

Im Allgemeinen steigt man immer über dieselbe Seite ins Bett. Steht das Bett / Pflegebett in der Mitte des Raumes, kann man die bevorzugte Seite zwar frei wählen; jedoch neigt der Mensch dazu, aus Gewohnheit immer dieselbe Seite zu nutzen. Wenn die Nutzerin vom normalen Bett oder normalen Pflegebett auf ein Aufstehbett wechselt, wird die Einstiegsseite beim Aufstehbett bei der […]

Weiterlesen…

Indikation Aufstehbetten (Verwendungszweck / Bedarf)

Die „Indikation“ (der Bedarfsfall) beschreibt die Voraussetzungen, unter denen eine deutsche Krankenkasse gesetzlich verpflichtet ist, die Kosten für Hilfsmittel wie ein Pflegebett oder Aufstehbett zu übernehmen. Für das Pflegebett / Aufstehbett INDREA lautet die Indikation der gesetzlichen Krankenkassen für die Rezeptierung nach § 33 SGB V und § 40 SGB XI: „Eine Verordnung des Produktes kann dann in Betracht kommen, […]

Weiterlesen…

Informationen für Arzt und Ärztin

Wozu ein Aufstehbett? INDREA Aufsteh- und Pflegebett ist ein medizinisches Hilfsmittel gemäß dem Medizinproduktegesetz (MPG) und Sozialgesetzbuch V (SGB V) § 33 sowie Sozialgesetzbuch XI (SGB XI) § 40. Aufstehbetten werden seit über 15 Jahren mit großem Erfolg in der häuslichen und institutionellen Pflege eingesetzt. Lesen Sie als Arzt / Ärztin hier, weshalb dieses Hilfsmittels sehr sinnvoll sein kann, wie […]

Weiterlesen…