Pflegebett

Wann ist ein Bett ein Pflegebett?
Pflegebetten zeichnen sich durch ihre Anpassbarkeit an die Bedürfnisse der Kunden aus. Hier eine kurze Beschreibung eines Pflegebetts: Typisch ist, dass die Liegefläche aus mehreren Teilen besteht, die einzeln beweglich und nach Bedarf einstellbar sind. Die Rückenfläche lässt sich anwinkeln, die Beinflächen für Ober- und Unterschenkel häufig ebenfalls. Die gesamte Liegefläche lässt sich in der Höhe verstellen.

Die Eigenschaften von Pflegebetten werden nach der DIN EN 60601-2-52 (nicht gratis einsehbar) zur Freigabe getestet, ebenso viele weitere Zubehörteile wie z. B. Seitengitter.