Viscoelastische Matratze fürs Pflegebett: Gut bei Schmerz

 

Matratzen für Pflegebetten müssen nicht nur medizinische Anforderungen erfüllen, sondern auch bequem sein. Schließlich soll der Schlaf erholsam sein. Wenn Sie unter Schmerzen leiden und viel liegen, brauchen Sie in einem Pflegebett vielleicht eine weiche Liegefläche.

Hierfür sind viscoelastische Matratzen geeignet. Sie werden zur Schmerztherapie eingesetzt und beugen Liegegeschwüren (Dekubitus) bis Stufe I vor.

Die Hauptschicht der viscoelastischen Matratze ist angenehm weich und elastisch. Dennoch sinken Sie darauf nicht ein, auch dann nicht, wenn Sie viele Stunden liegen und sich nachts drehen.

Matratzen für das Pflege- / Aufstehbett INDREA sind mind. 12 dick und aufgeteilt in ein Kopf- und ein Fußteil. Im Liegen spüren Sie die Zweiteilung nicht, doch sie ist relevant für das Aufstehen. Wenn Sie aufstehen, dreht sich das Kopfteil heraus, das Fußteil hingegen bleibt im Bett und dreht sich nicht mit.

Die viscoelastische Matratze nicht zu verwechseln mit der 3-Schicht-Kaltschaum/Visco-Matratze.

 

Außerdem…

  • Standardmäßig hat die viscoelastische Matratze einen Inkontinenzbezug mit PU-Schicht. PU steht für „Polyurethan“, einen sehr haltbaren Kunststoff, der sehr robust, knickfest, elastisch und wasserdicht ist. Der Bezug ist atmungsaktiv und lässt dennoch keine Feuchtigkeit durch. Dank seinem Reißverschluss lässt er sich leicht abziehen. Zudem ist er bei 60 °C waschbar.
  • Möchten Sie keinen Inkontinenzbezug, erhält Ihre Matratze stattdessen einen Velourbezug (siehe Velours für Polsterung und Bezüge).

Warum sind viscoelastische Matratzen gerade für Aufstehbetten geeignet?
Betten mit Spezialfunktionen brauchen Spezialmatratzen. Z. B. sind die Liegeflächen der INDREA-Betten bis zu 90° anwinkelbar. Da die Matratzen diese Bewegungen unter Zusatzgewicht mitmachen müssen, müssen sie stabil und biegsam sein. Normale Matratzen vertragen diese großen Kräfte nicht auf Dauer. Zunächst verzieht sich ihr Gewebe, dann gehen sie bald kaputt. Damit die Matratze widerstandsfähig bleibt und lange hält, werden spezielle Materialien verwendet. So können Sie lange Zeit die Bequemlichkeit Ihres Pflegebetts genießen.