Einlegerahmen mit Aufstehhilfe INDREA-N

Indrea N Einbau im Einlegerahmen

Das neue Pflegebett das Aufstehbett INDREA kann als Einlegerahmen (Bett in Bett – System) in einen vorhandenen Bettrahmen eingebaut werden. Dies ist besonders interessant beim Einbau in ein vorhandenes Doppelbett. So müssen Sie für die neue Lebensphase Ihren Schlafraum nicht durch ein konventionelles Pflegebett umgestalten und auch Ihre Schlafgewohnheiten nicht ändern. […]

Weiterlesen…

Indikation Aufstehbetten (Verwendungszweck / Bedarf)

Die „Indikation“ (der Bedarfsfall) beschreibt die Voraussetzungen, unter denen eine deutsche Krankenkasse gesetzlich verpflichtet ist, die Kosten für Hilfsmittel wie ein Pflegebett oder Aufstehbett zu übernehmen. Für das Pflegebett / Aufstehbett INDREA lautet die Indikation der gesetzlichen Krankenkassen für die Rezeptierung nach § 33 SGB V und § 40 SGB XI: „Eine Verordnung des Produktes kann dann in Betracht kommen, […]

Weiterlesen…