Indikationen für Pflegebetten (Verwendungszweck)

Die „Indikation“ (der Bedarfsfall) beschreibt die Voraussetzungen, unter denen eine deutsche gesetzliche Krankenkasse verpflichtet ist, die Kosten für ein Hilfsmittel wie ein Pflegebett bzw. Aufstehbett zu übernehmen. Indikationen für Pflegebett BIRGA laut den gesetzl. Krankenkassen:  Für die Rezeptierung nach § 33 SGB V sowie § 40 SGB XI: „Pflegebett mit elektromotrischer Aufstehhilfe“ Eine Verordnung des Produktes kann dann in Betracht […]

Weiterlesen…

Indikation Aufstehbetten (Verwendungszweck / Bedarf)

Die „Indikation“ (der Bedarfsfall) beschreibt die Voraussetzungen, unter denen eine deutsche Krankenkasse gesetzlich verpflichtet ist, die Kosten für Hilfsmittel wie ein Pflegebett oder Aufstehbett zu übernehmen. Für das Pflegebett / Aufstehbett INDREA lautet die Indikation der gesetzlichen Krankenkassen für die Rezeptierung nach § 33 SGB V und § 40 SGB XI: „Eine Verordnung des Produktes kann dann in Betracht kommen, […]

Weiterlesen…

Informationen für Arzt und Ärztin

Wozu ein Aufstehbett? INDREA Aufsteh- und Pflegebett ist ein medizinisches Hilfsmittel gemäß dem Medizinproduktegesetz (MPG) und Sozialgesetzbuch V (SGB V) § 33 sowie Sozialgesetzbuch XI (SGB XI) § 40. Aufstehbetten werden seit über 15 Jahren mit großem Erfolg in der häuslichen und institutionellen Pflege eingesetzt. Lesen Sie als Arzt / Ärztin hier, weshalb dieses Hilfsmittels sehr sinnvoll sein kann, wie […]

Weiterlesen…